Lydia Gutknecht - Feuerungskontrolleurin

Ich heisse Lydia Gutknecht-Hauser und komme aus Rutschwil (Dägerlen). Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder und zwei Grosskinder. Ich bin eidg. dipl. Kaminfegerin und habe mich zur eidg. dipl. Feuerungskontrolleurin weitergebildet.

Seit November 2008 arbeite ich im Betrieb als Feuerungskontrolleurin. Dabei mache ich Feuerungskontrollen bei Öl- und Gasheizungen und gebe Einführungen wie man mit Holz umweltgerecht Feuer macht. Bei meiner Arbeit schätze ich es, dass ich eine hohe Beweglichkeit habe sowie bei der Gestaltung zu Neuem beitragen kann. Ich gebe sehr gerne mein Wissen und meine Erfahrung mit Holzfeuerungen weiter. Der direkte Kontakt zu den vielen Mitmenschen treibt mich an. Ich liebe noch heute alles was zum Kaminfeger Beruf gehört. In Zehn Jahren kann ich meinen neuen Abschnitt als aktive Rentnerin geniessen.


Mein Chef schätzt an mir, dass ich flexibel, loyal und direkt bin. Ich schätze an ihm seine Vielfalt an Wissen und deren Umsetzungen. Wenn ich mich in fünf Worte beschreiben müsste, dann wären es diese: Hilfsbereit, tolerant, kreativ, wissensdurstig und bescheiden. Ich finde oft braucht es nur Geduld und Einsicht, damit etwas gelingt. Mein Lebensmotto ist: Die Salutogenese (Wissenschaft von der Entstehung von Gesundheit) vor der Pathogenese (Wissenschaft von der Entstehung von Krankheit). Mein Ziel im Leben ist gesund und glücklich zu sein.

In meiner Freizeit gehe ich gerne spazieren und geniesse die Zeit mit der Familie. Abends bin ich meistens in meinem Bio-Garten anzutreffen oder lese ein Buch. Neben meinem Job als Feuerungskontrolleurin habe ich mich als Alzheimerbetreuerin weitergebildet und begleite Alzheimer erkrankte Personen und deren Angehörigen. Als Ausgleich gehe ich ins Theater. Weitere Hobbies von mir sind backen, wandern, fotografieren und im Garten arbeiten. Mir ist es sehr wichtig, dass die Balance zwischen der Arbeit und der Freizeit stimmt.

Die Rücksicht auf die Natur ist mir sehr wichtig.


Tinner Heizungen AG
Strehlgasse 15
Postfach 62
8472 Seuzach

Tel. 052 335 11 64
Fax. 052 335 11 82